systemische Beratung und systemische Familientherapie

 

 

 

 

"Nichts ist ohne sein Gegenteil wahr"

 

-Martin Walser-

 

 

Bei meiner Beratung und Therapie ist es mir wichtig, daß allen Faktoren und Beteiligten mit viel Wertschätzung begegnet wird.

Grundlage für mein Arbeitsverständis ist, dass jeder aus seiner persönlichen Sichtweise gute Gründe hat für sein Verhalten und dahinter zunächst erst mal eine positive Absicht steht.

Vieles ist geprägt durch  Erwartungen von Familie, Vergangenheitserlebnissen und auch das berufliche Umfeld und wirkt sich auf unser tägliches Verhalten aus. In unserer gemeinsame Arbeit werden wir all diese Faktoren und deren Auswirkungen betrachten und Raum geben.

 

In meiner Arbeit steht der Mensch im Mittelpunkt mit all seinen Schwächen und Stärken.

Gerne arbeite ich mit verschiedenen kreativen "Tools", die bedarfsgerecht eingesetzt werden. Hierzu gehört z.B. das "Aufstellen", die Arbeit am Familienbrett, verschiedene Visualisierungen oder auch das Arbeiten mit "Stellvertretern".